JULIA CRÜSEMANN

"We do not see things as they are - we see things as we are"

Anaïs Nin


Seit rund 20 Jahren begleitet mich Yoga - seit 2008 unterrichte ich an Yogaschulen, der Volkshochschule Hamburg, bei diversen privaten und öffentlichen Einrichtungen, sowie im Betriebssportbereich.
Dabei erlebe ich immer wieder, wie heilsam es ist, wenn wir in allen Lebenslagen wach und neugierig unseren Körper und Geist wahrnehmen und erforschen. Diese Präsenz bedeutet für mich Yoga.

Yoga ist der Schlüssel, der uns Zugang zu unserer inneren Stärke und Lebensfreude ermöglicht. So erhalten wir die Fähigkeit mit den vielfältigen Anforderungen unseres Lebens gelassener umzugehen.

Der Schwerpunkt meines Unterrichts liegt zunächst auf der Ausrichtung in den Asanas (Yogaübungen). Das Ziel ist es dabei, für jeden Teilnehmer eine anatomisch sinnvolle Yogapraxis zu schaffen und das Körpergefühl auch im Alltag zu verbesern.
Neben der Asanapraxis sind Atem-, Konzentrations- und Entspannungsübungen ein fester Bestandteil meines Unterrichts.
In der Einzelarbeit - sei es beim Yoga, Shiatsu oder in der Heilpraxis stehen je nach Arbeitsauftrag (Stress-)Prävention, Schmerztherapie, Mobilisierung oder einfach ein individuell angepasstes Behandlungspaket im Mittelpunkt. Dabei fließen auf Wunsch Meditation, gezielte Atemübungen und Coaching mit ein.

 

Qualifikationen

Yogalehrerin seit 2007

Diplomierte Illustrations- und Kommunikationsdesignerin seit 2008
Heilpraktikerin seit 2016
Shiatsupraktikerin seit 2016

 

einige weitere Aus- und Fortbildungen:

  • Yin Yoga Teacher Training - Myofascial Release, Myo Yin & Spine Anatomy bei Jo Phee und Robert Schleip
  • Yogatherapie Grundlagen Ausbildung bei Yoga and Cure bei Dr. Wiebke Mohme
  • Traumasensibles Yoga bei Nicole Witthoefft
  • Yoga für Schwangere Fortbildung bei Gaby Brinkmann
  • diverse Assistenzen
  • darüber hinaus bilde ich mich ständig weiter und beziehe meine Kenntnisse aus der Faszientherapie, Spiraldynamik und Schmerztherapie in den Unterricht und meine Behandlungsansätze mit ein.

was noch:

  • Teil des Performance und Tanzprojektes In Response
  • langjährige Praxis und Erfahrung in Yoga und Meditation verschiedener Traditionen, Kampfsport, Tanz und Musik
  • Studium Freie Kunst in Deutschland, England und Israel 


Weitere Angebote

  • Einzelarbeit
  • Yoga und Prävention im Betriebssportbereich
  • Yoga, Entspannung und Meditation im Fitnessbereich
  • Seminare und Workshops zu den Themen Meditation, Entspannung und Stressbewältigung
  • Seminare und Workshops für Atem und Stimme
  • Yin und Restorative Yoga
  • Mantrasingen
  • Kurse/Einzelsessions Harmonium spielen und Mantras/Kirtan anleiten